Schwerelos. Minimalistisch. Elegant.

Schwerelos. Minimalistisch. Elegant.

Vor einem monochromen Hintergrund strahlt die Farbexplosion der Möbel: ein helles Grau als Kulisse sorgt dafür, dass das Rot als Farbakzent besonders schön zur Geltung kommt. Das gibt dem nüchternen Design die nötige Extravaganz. Auch die Trendfarbe "Greenery" ist in diesem Interior in einer neuen Variation, das "Dusty Green", vertreten. Sie ist attraktiv und frisch. Eine lässige Farbkombination, die jedermann anspricht. Nicht nur Frauen, sondern auch Männer.

Muuto trifft Walter Knoll

Das Kernstück dieser kreativen Explosion ist der Tisch „Seito“ von Wolfgang C. R. Mezger für Walter Knoll. Seine weiße Arbeitsfläche aus Quarzstein bietet viel Platz zum Schreiben, Denken und Kreieren. Getragen wird die Tischplatte von einem Gestell aus Nussbaumholz. Rund um den skulpturalen Tisch mit klaren Linien und Winkeln, der übrigens mit dem renommierten Red Dot Award ausgezeichnet wurde, passen auf harmonische Weise die Stühle aus der Reihe „Fiber Side Chair“ von Muuto. Die Variante „Tube Base“ in Rot und „Sled Base“ in Dusty-Green sorgen mit ihren klaren und weichen Rundungen für maximalen Sitzkomfort bei minimalem Platzverbrauch. Diese Kreation ist die Arbeit des dänischen Designerduos „Iskos-Berlin“, das den Fokus auf das Wesentliche lenkt, um nicht vom Unnötigen abzulenken. Ebenfalls ein Hingucker ist der graue Holzstuhl „Cover“ von Thomas Bentzen für Muuto - eine moderne Interpretation eines klassischen Lehnstuhls. Robust und dennoch filigran.

Für kreative Erleuchtungen sorgen die Lampen „Studio“ von Thomas Bernstrand für Muuto. Ihre minimalistische Silhouette ist von Industrieleuchten inspiriert und passt als Statement-Piece in jedes Interieur.

Ob mit oder ohne Blümchen - für das gewisse Detail sorgen die zeitlose „Glasvase“ in Grün von Bloomingville sowie das skulpturale Vasen-Set „Balance“ aus Ton des norwegischen Designers Hallgeir Homstvedt für Muuto. Letztere können auf der Bodenschale aus Stahl arrangiert werden, wie es einem beliebt. Versteckte Magnete sorgen dafür, dass nichts umfällt.

Ein interior welches zum träumen anregt!

Diese meditative Raffinesse korrespondiert mit dem restlichen Mobiliar, das zusammen skandinavische Eleganz ergibt: angefangen bei den Designern, über die matte Farbwahl hin zur minimalistischen Formensprache. Ganz nach der Formel „Form follows function“, wie es das Bauhaus oder die Chicagoer Schule geprägt haben. Die Möbel sind ergonomisch, funktional ohne stillos zu sein. Die Ideen können kommen.

Fiber Side Chair - Tube Base
Fiber Side Chair - Tube Base
229 €
2 - 3 Wochen
Fiber Side Chair – Tube Base
Fiber Side Chair – Tube Base
229 €
2 - 3 Wochen
Cover
Cover
399 €
ab 21.09.2017
Fiber Side Chair - Sled Base
Fiber Side Chair - Sled Base
249 €
2 - 3 Wochen
Seito
Seito
* unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
5549 € *
3 - 5 Wochen
Balance
Balance
119 €
Auf Lager
Studio
Studio
349 €
Auf Lager
Schließen

Fast geschafft!

Wir haben deine Anfrage dankend erhalten und werden uns in Kürze bei dir melden.
Alles klar
ZurückSchließen

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb.

Checkout Assistent

Dein persönlicher Checkout-Assistent hilft Dir durch den Checkout-Prozess. So lernen wir am effizientesten, was unsere Kunden benötigen. Der automatische Checkout-Prozess ist im Moment noch im Aufbau, aber bis dahin helfen wir Dir natürlich gerne persönlich.

Für ein besseres Einkaufserlebnis nutzt Raumbild Cookies. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.