Wohnzimmer der Frühlingsgefühle

Wohnzimmer der Frühlingsgefühle

Violett und Olivgelb – zwei Trendfarben, die einen Komplementärkontrast bilden. Im Farbkreis stehen sie sich gegenüber, was ihre Leuchtkraft verstärkt und ein Gleichgewicht im Auge herstellt. Warum also nicht dieses Farbspiel für die Einrichtung nutzen? Modern und frisch wirken Violett und Olivgelb, wenn sie weich abgestimmt, als Akzente im Raum eingesetzt werden. In diesem Wohnzimmer sind es stylische Designermöbel von Rolf Benz, die in diesem Farbspektrum die Hauptrolle spielen. Ein helles Blau als Wandfarbe rundet diesen zeitlosen Mid-Century-Look ab – die perfekte Kulisse für den Komplementärkontrast.

Klar im Mittelpunkt steht der bequeme Sessel "Rolf Benz 384“ in Violett. Seine bauchige Form ist so zart wie duftende Veilchen, die ein Zeichen der Weiblichkeit sind. Sein gemütlicher Stoffbezog mit einer prägnanten Naht lädt ein, sich zurückzulehnen, die Beine auf dem Hocker auszustrecken und zu entspannen.

Zur zarten Farbe des Sessels korrespondiert der kleine Beistelltisch "Rolf Benz 973“ in Pastellviolet. Das Besondere hier ist die Schlaufe aus Kernleder in der Mitte des Tisches. Das sieht nicht nur optisch klasse aus, es ist sogar auch praktisch. Ganz leicht kann er mit einer Hand transportiert werden. Der Materialmix setzt Kontraste: Das Gestell ist aus massivem Nussbaum und die Platte aus Stahlblech. Ein Einrichtungstrend, der auch ausgezeichnet wurde. Der Designer Pascal Bosetti gewann mit diesem Objekt 2015 den renommierten „German Design Award“.

Rechts vom Sessel steht der größere Beistelltisch "Rolf Benz 8770“. Luftig und filigran mutet sein Design an, welches die Designerin Annette Lang für Rolf Benz entworfen hat. Das Olivgelb der Platte aus Parsolglas und des Metallgestells werden durch das schlichte Bücherregal im Hintergrund aufgegriffen. Ein perfekter Ort für Ihre Bücher. Ein Tipp: Sortieren sie ihre Romane, Reisebücher oder Coffee-Table-Books nach Farben - so können sie zusätzlich Akzente setzen und dekorieren im Handumdrehen ihr Wohnzimmer.
Das weiche Licht der schlanken Stehlampe „Floor Lamp“ von Serge Mouille neben dem Sessel sorgt für ruhige Momente, wenn man es sich im Sessel bequem gemacht hat und in einem Buch schmökert.

Spielerisch wird das sommerlich-frische Interieur mit Pflanzen, die Frische reinbringen, oder mit Kunst an der Wand, dekoriert. Beispielsweise ein niedlicher Hase als „Print 65“ von Junique. Dahinter versteckt sich die australische Designerin Lola Peacock, die für ihre Tier- und Naturmotive bekannt ist.

Zurücklehnen, relaxen und ein Buch genießen – in diesem schicken Wohnzimmer können sie entschleunigen, sich der Muße widmen und wieder Energie tanken.

Rolf Benz Sessel - 384
Rolf Benz Sessel - 384
* unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
1160 € *
6 - 8 Wochen
Rolf Benz Couchtisch - 973
Rolf Benz Couchtisch - 973
* unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
300 € *
6 - 8 Wochen
Rolf Benz Couchtisch - 8770
Rolf Benz Couchtisch - 8770
* unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
758 € *
6 - 8 Wochen
Juniqe Rahmenbild - Print 65
Juniqe Rahmenbild - Print 65
59,90 €
5 - 7 Werktage
Serge Mouille Stehleuchte - Lampadaire Droit
Serge Mouille Stehleuchte - Lampadaire Droit
2130 €
6 - 8 Wochen
Schließen

Fast geschafft!

Wir haben deine Anfrage dankend erhalten und werden uns in Kürze bei dir melden.
Alles klar
ZurückSchließen

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb.

Checkout Assistent

Dein persönlicher Checkout-Assistent hilft Dir durch den Checkout-Prozess. So lernen wir am effizientesten, was unsere Kunden benötigen. Der automatische Checkout-Prozess ist im Moment noch im Aufbau, aber bis dahin helfen wir Dir natürlich gerne persönlich.

Für ein besseres Einkaufserlebnis nutzt Raumbild Cookies. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.